Firmenkunden | Privatkunden
Menu Image MapHomeHomePhilosophiePhilosophieReisenReisenPartnerPartnerÜber unsÜber unsNewsNewsPressePresseKontaktKontakt
Afrika
Wiege der Menschheit, Traumziel für Safaribegeisterte und ewiges Sorgenkind |der Entwicklungszusammenarbeit. Wohl kaum ein Kontinent fordert Reisende |durch seine Gegensätzlichkeit so heraus.
Reisen nach Afrika, Äthiopien und Tansania.
© Travel Beyond

Wer sich Afrika öffnet, wird in der Regel durch unvergessliche Erlebnisse belohnt. Es ist ein Kontinent, der sich nicht auf den ersten Blick erschließt, sondern den Besucher immer wieder irritiert und begeistert. Farbenfrohe Märkte, traumhafte Strände, fröhliche Menschen und atemberaubende Landschaften finden sich hier genauso, wie erschreckende Armut und versteppte Regionen, in denen es unmöglich scheint, zu überleben. Trotz der oft widrigen Lebensumstände sind die Menschen sehr gastfreundlich und lebensfroh. Genau darum ist eine Reise durch Afrika ein faszinierendes Erlebnis, ob der Weg nun in die südafrikanische Kapregion, die Safari in den ugandischen Queen Elisabeth Nationalpark oder die Expedition zu den verschiedenen Stämmen im Süden Äthiopiens führt.

Die politische und wirtschaftliche Situation in Afrika ist von Land zu Land sehr unterschiedlich. Während Länder wie Uganda, Südafrika und Namibia nach zum Teil sehr schwierigen Jahren wieder recht stabile Regierungen besitzen, kommt es in anderen Ländern immer wieder zu bewaffneten Auseinandersetzungen und aufbrechenden regionalen Konflikten. Allerdings gibt es im stetigen Kampf um bessere Bildungschancen und Lebensbedingungen auch außerordentlich positive Entwicklungen. Erleben Sie mit uns den Facettenreichtum eines Kontinentes, der sich erst auf den zweiten Blick erschließt.


Für den Herbst 2018 planen wir voraussichtlich eine weitere Reise nach Tansania:

Persönliche Begegnungen und atemberaubende Natur. Reisen Sie mit uns vom schneebedeckten Kilimandscharo durch die endlose Weite der Serengeti bis zum Gombe Nationalpark am Ufer des unergründlichen Tanganyika-Sees. Dank des Einsatzes der weltberühmten Primatenforscherin leben hier wie vor 50 Jahren noch Schimpansen in freier Natur.


Äthiopien gilt nicht nur als die Wiege der Menschheit, sondern auch als Ursprungsland des Kaffees und ältester Staat Afrikas. Das Land voller Gegensätze erstreckt sich von den beeindruckenden Felskirchen des Nordens bis hin zu den zahlreichen Stammesgruppen an der südlichen Grenze.